Automobil-Club Münster e.V. im ADAC sorgt für Sicherheit im Straßenverkehr

Der Automobilclub Münster hat am vergangenen Samstag auf dem Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Haltern ein Fahrsicherheitstraining für Mitglieder und Freunde des Automobil-Club Münster e.V. im ADAC (ACM) abgehalten. Die Teilnehmer erlernten mit viel Freude Ihr Fahrzeug in Extremsituationen kennen und haben jetzt bessere Chancen Unfälle zu vermeiden oder die Folgen zu minimieren. Angefangen bei der richtigen Sitzposition bis zu den Wirkungsweisen der erhältlichen Fahrsicherheitshelfer in modernen Autos wurde die Theorie in den Übungen jedem verdeutlicht. Hier erlebten die Teilnehmer Bremsen in unterschiedlichsten Situationen und die Wirkung auf das Auto. Ebenso wurde das Abfangen des ausbrechenden Fahrzeugs intensiv geschult. Alle Übungen können auf dem Gelände ohne Risiko gefahren werden und so die Chance auf richtiges Verhalten im Fall des Falles deutlich erhöht werden.
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde für die Teilnahme, wodurch viele Versicherer Rabatte bei der KFZ-Versicherung anbieten , zudem übernimmt oftmals die Berufsgenossenschaft einen Anteil der Gebühren für das Training. Der ACM bietet am 18.09. ein zweites Training über 8 Stunden an. Die Buchung über den ACM bedeutet eine deutliche Ersparnis gegenüber einer Einzelbuchung samt Verpflegung. Interessenten Informieren sich gern über die Homepage www.ac-muenster.de oder unter 015144558143.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.