• 15. ADAC Kiepenkerl Klassik 12.09.2020
    Touristik: Der Botanische Garten ist geschlossen! Weiteres Infos hier.
    Die Days of Speed wurden in den August verschoben. Der neue Termin ist Terminkalender hinterlegt, alle weiteren Veranstaltungen sind aus gegebenem Anlass vorbehaltlich.

20 Jahre beim OGP

Zum mittlerweile 20. Mal beteiligten sich am letzten Wochenende rund ein Dutzend Helfer des Automobil-Club Münster im ADAC (ACM) bei der größten Oldtimerveranstaltung Europas, dem Oldtimer-Grand-Prix (OGP) auf dem Nürburgring. Hauptaufgabe war ab Mittwoch das Aufstellen und Zuweisen von Stellplätzen im vollbesetzten Fahrerlager, damit auch alle Teilnehmer, die aus ganz Europa anreisen, ihren reservierten Platz ausnutzen konnten. Freitags Abend war diese Aufgabe erledigt und es war wie in den letzten Jahren richtig voll und so galt es, am Samstag und Sonntag die Durchfahrt der Rennteilnehmer aus dem Fahrerlager zur Rennstrecke und die Sicherheit der zahllosen Zuschauer zu gewährleisten. Alles verlief wie gewohnt reibungslos und so konnte man am Sonntagabend auf ein gelungenes Wochenende zurückblicken. Damit beginnt für einige aber schon die Vorschau auf das kommende Wochenende, da sie am Nürburgring bleiben und sich auf die ab Donnerstag beginnende ADAC-GT-Masters-Veranstaltung vorbereiten und freuen.

Unsere Helfer beim OGP am Nürburgring, vor einem Ford Capri RS3100 von Mücke Motorsport Classic.
Gefahren wurde der von Stefan Mücke.

Ein Kommentar

  1. Warum nur ein Dutzend ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.