• 14. ADAC Kiepenkerl-Klassik 14.09.2019

Oldies auf 2 und 3 Rädern

Am Pfingstwochenende startetet die 39. Internationale Ibbenbürener Veteranen-Rallye für Motorräder in und um Ibbenbüren. Mit dabei waren schon traditionell 6 Helfer des Automobil-Club Münster im ADAC (ACM), die Zeit- und Wertungskontrollen durchführten. Es galt, ein riesiges Starterfeld von 280 historischen Motorrädern, die zum größten Teil aus der Vorkriegszeit stammen, mit 366 Teilnehmern durch die Prüfungen zu begleiten. Das älteste Motorrad stammt von 1903 und viele wurden im oder kurz nach dem ersten Weltkrieg gebaut. Dementsprechend war auch bei schönem Wetter der Publikumszuspruch entsprechend, denn wann bekommt man schon Motorräder zusehen, die mehr als 100 Jahre alt sind. Und so hatten die Helfer des ACM alle Hände voll zu tun, den Teilnehmer die Kontrollen zu bestätigen und den ein oder anderen auch anzuschieben, damit es weiterging.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.