• 14. ADAC Kiepenkerl-Klassik 14.09.2019

Kartsimulator beim inklusiven Sportfest

Am 29.6. fand das inklusive Sportfest des Stadtsportbundes auf dem Sportcampus am Horstmarer Landweg statt. Neben zahlreichen Vorführungen von vielfältigen Sportvereinen war es auch für den Automobil-Club Münster im ADAC eine Selbstverständlichkeit, hier die Möglichkeiten der Inklusion in seinen Bereichen darzustellen. Dazu hatte der stellvertretende Jugendgruppenleiter Jürgen Temme mit einigen Mitgliedern der Jugendgruppe einen Kartsimulator aufgebaut, der den interessierten Jugendlichen die Möglichkeiten präsentierte, mit einem Kart Turniere oder Rennen zu fahren. Trotz des heißen Wetters nutzten viele Jugendliche die Möglichkeit, hier die Simulation auf einer Rennstrecke zu „erfahren“ und ein gewissen Gefühl für Gas und Bremse zu entwickeln, denn gebremst wird wie in der Formel 1 mit dem linken Fuß, da nicht gekuppelt werden muss. Es gab dann auch einen Aktionsstempel, der bei vollzähligem Laufzettel den Erhalt einer Medaille ermöglichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.